amnesty-Logo
Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren.
(Allgemeine Erklärung der Menschenrechte, Art. 1)
amnesty international in Stuttgart - Gruppen 1049, 1532 und 1549

Briefe und Eilpetitionen - Hinweise

Individuell gestaltete Briefe hinterlassen mehr Eindruck!

Deshalb ist amnesty international Ihnen sehr dankbar, wenn Sie diese Vorschläge variieren oder die Appelle als Ganzes neu formulieren. Aber sie wirken auch dann schon, wenn sie in großer Zahl bei den Verantwortlichen eingehen. Falls Sie darin Fehler feststellen (wir bitten um Entschuldigung!), korrigieren Sie diese bitte vor dem Versand. Die Texte werden allerdings vor der Publikation im Internet sehr sorgfältig durchgesehen und berichtigt.

Wenn Sie die Briefvorschläge verändern, beachten Sie bitte:

Die Briefe sollten am Kopf um Ihre Adresse und um das Datum ergänzt werden. Bezüglich des Datums empfiehlt sich das Format jjjj-mm-tt (z.B. 2004-12-07) oder Sie schreiben das Datum aus (z.B. 7. Dezember 2004), um falsche Interpretationen des Datums zu vermeiden.
Die Petitionen sind so abgefaßt, dass sie von einer einzelnen Person unterzeichnet und abgeschickt werden können. Wenn mehrere Leute unterzeichnen wollen, sollten Sie den Text in die Wir-Form bringen.
Die schnellste Versandart ist das Faxen. Bei Vorwahl einer geeigneten Telefongesellschaft ist dies auch das preisgünstigste Verfahren. Manchmal sind die angegebenen Faxnummern aber nicht oder nicht mehr erreichbar. In diesen Fällen ist ai Ihnen dankbar, wenn Sie die Petitionen per Luftpostbrief versenden.
Ein Luftpost-Standard-Weltbrief kostet ab Deutschland momentan (Stand Januar 2011) € 0,75. Bitte ausdrücklich "Luftpost" verlangen, sonst sind die Briefe unter Umständen wochenlang unterwegs.


Banner ai-Journal