amnesty-Logo
Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren.
(Allgemeine Erklärung der Menschenrechte, Art. 1)
amnesty international in Stuttgart - Gruppen 1049, 1532 und 1549

Abdel Rahman al-Shaghouri ist frei!

Seit Februar 2005 betreute unsere Gruppe 1049 den gewaltlosen politischen Gefangenen Abdel Rahman al-Shaghouri. Abdel Rahman al-Shaghouri wurde am 31. August 2005, eine Woche vor dem Verbüßen seiner Haftstrafe, aus dem Gefängnis entlassen. Er ist zu seiner Familie zurückgekehrt und soll bei guter Gesundheit sein.

Abdel Rahman al-Shaghouri war am 23. Februar 2003 in Haft genommen worden. Die Festnahme stand mit dem Versenden regierungskritischer Artikel per E-Mail in Zusammenhang. Die meisten dieser Artikel stammten von den Internetseiten der Zeitung "Akhbar al-Sharq" (www.thisissyria.net). Die syrischen Behörden betrachten den Inhalt dieser Website als "abträglich für den Ruf und die Sicherheit der Landes", da sie "voller Ideen und Ansichten, die sich gegen das Regierungssystem in Syrien wenden," sei.

Abdel Rahman al-Shaghouri wurde am 20. Juni 2004 nach einem unfairen Prozess vom Obersten Staatssicherheitsgericht wegen der "Verbreitung falscher Informationen" zu drei Jahren Haft verurteilt. Das Strafmaß wurde anschließend auf zweieinhalb Jahre reduziert. Die meiste Zeit der Haft verbrachte er im Sednaya-Gefängnis am Stadtrand von Damaskus.

Abdel Rahman al-Shaghouri ist einer von mehreren Personen, die in Syrien wegen der Wahr­nehmung ihres Rechts auf freie Meinungsäußerung mittels der Internets inhaftiert worden sind.

Vielen Dank allen, die Appelle geschrieben haben!
Banner ai-Journal